graswurzel.tv - Fukushima Jahrestag: Lichterkette im Braunschweiger Land(11.03.2012)
Startseite > aktuell > 

Fukushima Jahrestag: Lichterkette im Braunschweiger Land

Schnitt: Marco Kühne Jonathan Happ Suse Neubronner 
KameraMarco Kühne Kina Meyer 

Den Film embedden



11.03.2012 Am Abend des Fukushima-Jahrestags bildeten über 24.000 Menschen eine Lichterkette, um der Katastrophe von Fukushima zu gedenken. Darüber hinaus machten sie auf die unhaltbare Situation in der Asse aufmerksam sowie die Endlagerproblematik für den Schacht Konrad und den Umgang mit radioaktiven Gefahrenstoffen in Braunschweig/Thune. Auf der Strecke von über 80 Kilometer Länge fanden an vielen Orten Aktionen statt. Die Lichterkette verband die Problemstandorte des "Weltatomerbes Braunschweiger Land": Schacht Konrad, Asse II und Braunschweig/Thune.
Über uns

Kontakt
Selbstverständnis
Impressum
Ausstellung und Screenings
Kleiner Guide zur Medien-Koordination
Haftungsauschluss
Gästebuch
Solishop



Soziale Netzwerke

Teilen
graswurzel.tv im Social Web


News der letzten 30 Tage
Keine aktuellen News vorhanden.

Creative Commons License